Thunfischbowl mit Edamame und Wasabisoße

Prep Time:

10 Minuten

Cook Time:

30 Minuten

Portionen:

3 Portionen

Level:

mittel

Nice to know.

Der Frühling steht vor der Türe! Zeit für leckere Frühlingsbowls!

Zutaten

Ingwer-Minz- Mischung

  • 1 daumengroßes Stück Ingwer 

  • 1-2 stängel Minze (Blätter abgezupft)


Wasabisoße

  • 160 g Mandel Drink

  • 100 g Joghurt oder Joghurtalternative (z.B. Soja- oder Lupinenjoghurt )

  • 10 g Sesamöl, geröstet

  • 10 g Zitronensaft

  • 20 g Wasabipaste

  • 15 g Agavendicksaft

  • 10 g Fischsauce

  • 1 TL Sambal Oelek

  • 1 TL Salz


Gemüse und Fertigstellung 

  • 150g Naturreis 

  • 1200 g Wasser

  • 1TL Salz

  • 200g Thunfisch, frisch (Suhshiqualität)

  • 300 g Gurke

  • 150g Edamame

  • 1 Avocado

  • 1 - 2 Salatherzen

Zubereitung

Ingwer-Minz- Mischung

Alle Zutaten klein Hacken und zur Seite stellen.


Wasabi-Salatsauce

Mandeldrink, Joghurt, Öl, Zitronensaft, Wasabipaste, Agavendicksaft, Fischsauce, Sambal Oelek und Salz in in eine Schale geben, gut verrühren und umfüllen.



Gemüse und Fertigstellung

  1. Wasser zum Kochen bringe, Reis abwiegen und im Kochenden Wasser mit etwas Salz nach Anleitung kochen.  In dieser Zeit Thunfisch und Gurke in Würfel (ca. 1 cm) schneiden.

  2. In einem weiteren Topf Wasser für die Edamame erhitzen und ebenfalls nach Anleitung kochen. In dieser Zeit die Avocado in Scheiben und Salatherzen in Streifen (1 cm) schneiden.

  3. Den gekochten Reis und die Edamame in einer Schüssel mit den Salatstreifen vermischen und auf 4 Bowls verteilen. Jeweils Gurke,  Avocado, Sojabohnen und Thunfisch auf die Bowls verteilen, Salatsauce  abschmecken, darübergeben, mit der zerkleinerten Ingwer-Minz-Mischung  garnieren und servieren.

Tipp: Falls du die Bowl gerne Meal-Preppen möchtest (für den nächsten Tag zum Beispiel), verwende dafür Thunfisch aus der Dose.