DEIN EINKAUFSZETTEL

Vorbereitung ist das A und O. Die richtigen Lebensmittel zuhause griffbereit zu haben ist ein Kinderspiel. So bist Du auch für den Notfall bestens für eine schnelle Mahlzeit vorbereitet und das ganz ohne Mealprep. Zu wenig Zeit ist ab heute kein Argument mehr für Fastfood, Wurstbrot und Tiefkühlpizza. Mit diesen Lebensmitteln hast Du immer alles griffbereit für eine spontane Mahlzeit, um auch wenn es mal nichts wird mit dem Mealprep. Füge dem Einkaufszettel alle frischen Lebensmittel zu, die du gerne magst oder der Gerichte, die du dir aus diesem Plan ausgesucht hast und ab mit dir ins Lebensmittelgeschäft! 

 

Proteine: 

  • Hähnchen, Pute, Rind (kannst Du auch einfrieren)

  • Lachs, Forelle, Meeresfrüchte, Thunfisch

  • Mozzarella, (light), körniger Frischkäse (light), Feta (light)

  • Skyr, Quark, griechischer Joghurt

  • Tofu, Seitan, Tempeh

  • Eier

  • Whey- oder Casein-Pulver

  • Proteinriegel

 

Kohlenhydrate

  • Kartoffel, Süßkartoffel, Kürbis

  • Reis, Quinoa, Buchweizen

  • Vollkornbrot, Vollkornwraps

  • Vollkornnudeln aus Dinkel, Reis, Kichererbsen, Erbsen oder Linsen

  • Linsen, Kichererbsen, Bohnen (getrocknet oder aus der Dose)

  • Obst & Gemüse frisch oder gerne als TK-Gemüse (super Vorrat!)

 

Fette:

  • Rapsöl, Olivenöl, Kokosöl

  • Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Paranüsse und Cashews

  • Nussmus z.B. aus Haselnuss, Erdnuss, Cashew oder Mandeln

  • Eier, fettiger Fisch

  • Avocado

 

Snacks

  • Reiswaffeln, Hafer und Proteinriegel

  • Obst (z.B. Apfel, Birne, Nektarine, Beeren, Banane)

  • Gemüse (z.B. Möhre, Paprika, Gurke, Radieschen)

  • kleine Becher Skyr, Proteineis, Proteinpudding oder Proteingrießbrei